PortofreiPortofrei
Versand innert 24hVersand innert 24h
pickandpayPick & Pay
Kauf auf RechnungKauf auf Rechnung
UmsatzbonusUmsatzbonus 5%
zubischuhe.ch AG
zubischuhe.ch AG
profilewishlistcart

Für alle, die Bergwanderungen machen möchten und sich dafür sicherer fühlen wollen.

Viele unterschätzen die Gefahr auf den rot-weissen oder sogar blau-weissen Wanderwegen. Sie gehören nicht dazu! Sie wissen um das Risiko, das Sie unterwegs im voralpinen Gelände ohne die nötigen Wanderkenntnisse und ohne Wanderleitende haben und gehen darum (noch) nicht mit gutem Gefühl auf Bergwanderungen. Doch auch Sie hätten grosse Lust auf eindrucksvolle Bergwanderungen? Mitunter würde es Ihre körperliche Verfassung auch zulassen?

Was Ihnen aktuell zum Gipfelglück fehlt sind Selbstvertrauen, die nötigen Kenntnisse rund um Planung, Kartenlesen und womöglich das richtige Outfit? Dann empfehlen wir Ihnen den von Kodiak, auch bekannt als Urs von Däniken, Wanderleiter mit eidg. FA und Präsident Appenzeller Wanderwege AR, durchgeführten Grundkurs zum Bergwandern.

Wandern in allen Facetten lernen

In diesem Kurs, verteilt über fünf Tage zwischen Anfang April und Ende Juni, gehen Sie vorerst in den tieferen Lagen des Appenzellerlandes auf Wanderungen. Mit Fortschreiten des Frühlings und des Lerneffekts werden Sie, zusammen mit der Hilfe des Profis, in höheren Gegenden wandern. Als gemeinsames Ziel wird eine zweitägige Wanderung auf den höchsten Berg des Alpsteins, den Säntis, unternommen.

Damit eine gute Betreuung sichergestellt ist, sind Sie in einer Gruppe von maximal 15 Teilnehmenden unterwegs. Zusammen lernen Sie, worauf Sie bei Bergwanderungen achten sollen, um sicher ins Ziel zu kommen. Und, was es in der Natur nebst Prachtaussichten alles zu bewundern gibt. Nebst der nötigen Portion Kenntnisse im Hosensack, um in Zukunft alleine im Alpstein oder in den Alpen unterwegs sein zu können, erhalten Sie zum Abschluss ein Zertifikat.

Aufbau des Grundkurses Bergwandern

🎒 Termin 1 | Einführungstag: Do, 6. Mai 2021, 09.30 bis 16.00 Uhr

Kennenlernen auf einer gemütlichen Wanderrounde rund um Herisau, abschliessend das 1x1 der Ausrüstung und Materialkunde im Geschäft (Schuhe, Stöcke, Bekleidung) von zubischuhe.ch

🗺️ Termin 2 | Wanderungen planen: Do, 20. Mai 2021, 09.30 bis 16.00 Uhr

3x3 der Planung: Kartenlesen, Anwendung von Apps auf dem Smartphone, Wandern mit Orientierungsmitteln, Umgang mit Notfällen, Schutzgebiete / Wanderung im Raum Urnäsch–Hochhamm

🐾 Termin 3 | Die Natur erleben: Do, 10. Juni, 09.00 bis 16.00 Uhr

Lebensräume erleben, Tierspuren erkennen, Tiere beobachten, Flora benennen / Wanderung um Brülisau–Plattenbödeli–Ruhsitz

 🥾 Termin 4 | Gehen in schwierigem Gelände: Do, 17. Juni, 09.00 bis 16.00 Uhr

Gehtechniken üben auf der Wanderung, steil hinauf, steil hinunter, sicher gehen auf schmalen Pfaden und über Stock & Stein, lernen über Entstehung der Alpen und des Alpsteins / Wanderung Schwägalp–Spitzli

Termin 5 | Schlusswanderung zum Säntis: Fr/Sa, 2./3. Juli 2021

Zur Vorbereitung: individuelle Planung der Route, Anwendung all der gelernten Themen. Zweitägige Wanderung: Hoher Kasten–Zwinglipass, Übernachtung in Zwinglipasshütte – via Rotsteinpass–Lisengrat zum Säntis – Abstieg zur Schwägalp: Übergabe der Zertifikate 🏅

Ihr Wanderleiter: Urs von Däniken

Schon als Kind war Urs von Däniken mit den Eltern im nahen Alpstein unterwegs. Später hat er diese Wanderungen durch erste Kletterversuche mit Freunden ersetzt. Im Wallis folgten Touren auf Viertausender und auch die ersten Kurse und Einsätze als Tourenleiter. In den vergangenen rund 40 Jahren hat Urs als Bergsteiger (fast) alle Viertausender der Schweiz bestiegen. Seine Bergerfahrung erstreckt sich vom Appenzellerland über die Alpen und Europa bis Nordamerika, Südamerika, Asien und Afrika. Erfahren Sie mehr über seine Trekkingprogramme auf KODIAK.swiss.

Kosten und weitere Infos zur Durchführung

KODIAK – also Urs von Däniken – ist für die Gestaltung und Durchführung der Kurstage verantwortlich. Die Kosten für den 6-Tage-Kurs inkl. Übernachtung mit Halbpension in der Zwinglipasshütte belaufen sich auf CHF 290.00 pro Person. Nicht inbegriffen sind die eigenen Anreise- und Verpflegungskosten.

Hier lang zur Anmeldung

Endlich Hochgefühle erleben? Melden Sie sich jetzt an!

Mit oder ohne?
14. April 2021 | story

Mit oder ohne?

Zum Thema Unterwäsche beim Biken gibt es zweierlei Ansichten: erfahren Sie unsere!

Der gelbe Schuh am Berg
13. April 2021 | story

Der gelbe Schuh am Berg

LA SPORTIVA: Vom Zoggeli aus dem Südtirol zum europaweit bekannten Bergschuh.

Mit Fjällräven auf Streifzüge durch die Natur
12. April 2021 | story

Mit Fjällräven auf Streifzüge durch die Natur

Die Neuheiten der schwedischen Outdoor-Marke sind da. Viel Spass beim Stöbern!

Mit oder ohne?
14. April 2021 | story

Mit oder ohne?

Zum Thema Unterwäsche beim Biken gibt es zweierlei Ansichten: erfahren Sie unsere!

Der gelbe Schuh am Berg
13. April 2021 | story

Der gelbe Schuh am Berg

LA SPORTIVA: Vom Zoggeli aus dem Südtirol zum europaweit bekannten Bergschuh.

Mit Fjällräven auf Streifzüge durch die Natur
12. April 2021 | story

Mit Fjällräven auf Streifzüge durch die Natur

Die Neuheiten der schwedischen Outdoor-Marke sind da. Viel Spass beim Stöbern!

FootersilhouetteFootersilhouetteFootersilhouette

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung